Wichtige Dokumente für den Verkauf

Der Verkauf eines Hauses ist auch immer ein großer bürokratischer Aufwand, da es einige Dokumente zu besorgen gibt, zusätzlich zu den Unterlagen, die Sie schon verwahrt haben.

Für den Verkauf Ihrer Immobilie ist es notwendig, bestimmte Dokumente vorzubereiten.
Dazu zählen unter anderem ein Lageplan, vollständige Baupläne, genehmigter Bebauungsplan, Protokolle der letzten 3 WEG-Versammlungen, Betriebskostenaufstellung, eine Auflistung der Instandhaltungsmaßnahmen, Nachweis über Nutzungs,- und Wohnrechte,...
Die Liste lässt sich noch ewig so weiterführen. Die Unterlagen, die Sie zuerst zur Vermarktung benötigen, sind folgende:

  • Grundbuchauszug
  • Energieausweis
  • Grundriss
  • Gutachten zu Nutz,- und Wohnfläche
  • Teilungserklärung

Es kann auch eine Geldstrafe von bis zu 10.000€ drohen, sollte spätestens bei den Besichtigungen kein Energieausweis vorliegen.
Zusätzlich zu den Unterlagen, die vor dem Verkauf benötigt werden, gibt es auch noch eine Menge an Dokumenten, die nach dem Verkauf an die neuen Eigentümer zu übergeben sind. Dazu zählen Wartungsverträge, Rechnungskopien von Instandhaltungen, Garantien,...
Wir nehmen Ihnen diese Verantwortung und Last ab und besorgen diese gemeinsam mit Ihnen im Zuge der Vermarktung!
Ihr Team von Densch & Schmidt Immobilien