Die erste eigene Wohnung

Glückwunsch! Sie machen einen Schritt in die Selbständigkeit und wollen in Ihre erste eigene Wohnung ziehen. Klasse!

Wir möchten Ihnen hierzu ein paar Tipps an die Hand geben.

Die erste eigene Wohnung ist etwas ganz Besonderes. Damit von Anfang an alles glatt läuft und die Freude über die eigenen vier Wände nicht in Frust umschlägt, möchten wir Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben.

  • Tipp 1 – Kosten

Mit der Miete allein ist es nicht getan. Denken Sie bitte auch an die Mietkaution, Versicherungen, Umzugs- und Renovierungskosten, sowie Geld für ein paar Möbelstücke. Da kommt einiges an Kosten zusammen.

  • Tipp 2 – Wohnung

Überlegen Sie sich gleich von Anfang an, wie Ihre Wohnung aussehen soll und in welcher Gegend sich diese befinden soll. Lieben Sie es abends vor die Tür zu gehen und gleich in das nächste Café zu fallen oder sollte es doch lieber ruhig sein? Mögen Sie lieber eine Altbauwohnung oder einen Neubau und wie viele Zimmer benötigen Sie?

  • Tipp 3 – Allein oder WG

Sind Sie wirklich bereit ganz allein zu leben oder könnte es sein, dass es Ihnen doch zu einsam wird? Vielleicht ist zunächst eine Wohngemeinschaft das Richtige. Mit einer WG wäre zudem die finanzielle Belastung nicht so hoch.

  • Tipp 4 – Umzug

Organisieren Sie rechtzeitig Ihren Umzug. Es wäre ärgerlich, wenn Sie umziehen möchten, doch Ihre Freunde als Umzugshelfer oder ein Umzugsunternehmen haben keine Zeit.

  • Tipp 5 – Bürokratie

Ja, auch an dieser kommen Sie nicht vorbei. Gehaltsnachweise, Bonitätsauskunft, Mietvertrag, Wohnungsübergabeprotokoll, Mietkaution, Versicherungen, Ummeldung heißen hier die Schlagwörter. Haben Sie alles zur rechten Zeit parat und achten Sie bei Verträgen und Versicherungen darauf, dass alles seine Richtigkeit hat.

Alles Gute wünscht Ihnen das Team von Densch & Schmidt Immobilien